Kiepenkerle

Dieter, Hans, Alfons und Thomas in ihrer Tracht vor dem Heimathaus   (Fotos: HV-Gescher)

Kiepenkerle vom Heimatverein Gescher in ihrer typischen Tracht nehmen an zahlreichen Veranstaltungen in Gescher oder auch außerhalb ihres Heimatortes teil. Sie erinnern an die wandernden Händler im Münsterland und den Niederlanden, die in ihren Tragekörben, den Kiepen aus Weidengeflecht, ihre Waren, Lebensmittel wie Eier Hühner, Salz, aber auch Kurzwaren mit sich führten und viele Neuigkeiten erzählten. Zur Tracht gehören die Kiepe, der blaue Leinenkittel (Kiel) mit Halstuch (Dööksken), die Mütze (Kippe)), der Stock (Krückmann) und die Holzschuhe (Klumpen).

Hans und Jürgen machen sich auf den Weg

Schon in den 1990er Jahren gab es eine Trachtengruppe: Die Idee dazu hatte Hermann Abbing, umgesetzt wurde sie von 10 Paaren aus dem Montagskreis, der von 1910 bis 2015 für die Pfannekuchenstände verantwortlich war.
Anlass war der 1. Westfalentag in Arnsberg (1995), an dem man mit selbst angefertigten Trachten teilnehmen wollte.

Im Laufe der Jahre nahmen die Paare der Trachtengruppe an einigen Umzügen teil:

  • in Düsseldorf zum 50. Geburtstag des Landes NRW (1996)
  • in Detmold zum Gedenken an fünfzigjährige Zugehörigkeit zu NRW (1997)
  • in Münster zum 350. Jahrestag des Westfälischen Friedens (1998)
  • in Gescher zum Jubiläum des Kolpingvereins

Besonders beeindruckend war der Umzug in Münster, da die Gruppe von Kutschen und einem Flachwagen der Firma Dieker begleitet wurde, auf dem eine Friedensglocke aus der Glockengießerei mitgeführt wurde. Der Dalei Lama sah als Gast diesem Umzug zu und begrüßte auch die Teilnehmer.

Die Trachtengruppe mit der „Friedensglocke・ auf dem LKW von Horst kurz vor der Abreise nach Münster

Heute sind es die Kiepenkerle, die den Heimatverein und manchmal auch die Stadt Gescher nach außen hin vertreten. So haben sie z.B. auf Stadtfesten, dem Weihnachtsmarkt, am Kiepenkerlsonntag in Stadtlohn oder auf der Reise+Camping Messe in Essen ihren Auftritt.

Am 06. Oktober haben die Kiepenkerle des Heimatvereins einen „eisernen Kollegen“ erhalten, der auf dem Rondell des Kreisverkehrs  an der  „Spinne“ steht. Dieser  ist offensichtlich  unterwegs zum Heimathaus, das ja am Ende der Lindenstraße auf dem Museumshof liegt, und weist damit den Weg zum Heimatverein. Unter dem Motto „Brauchtum verbindet“ hatten die Stadtkarnevalisten auf dem Rondell  insgesamt fünf Stahlskulpturen als Wegweiser aufgestellt.

Die Kiepenkerle (v.l. ) Thomas, Hans, Alfons und Dieter mit dem Vorsitzenden des Heimatvereins Elmar Rotherm nach der Enthüllung der Skulptur Foto: HV Gescher

Musik unterm Blätterdach

COMBO COMPLETT(Diverse Komponisten)Trompetenbaum und Geigenfeige, Museumshof auf dem Braem, Gescher Münsterland – das sind nicht nur Äcker, Felder, herrliche Eichenwälder und versteckte Seen, es sind auch die kaum zählbaren Burgen, Schlösser und Herrenhäuser von der Burg Vischering in Lüdinghausen, der Kolvenburg in Billerbeck, dem imposanten Barockschloss Nordkirchen oder dem versteckten, urigen Schloss Westerwinkel, der bekannten …

Posted in Aktuelles, Kiepenkerle | Kommentare deaktiviert für Musik unterm Blätterdach

Sammeln für einen guten Zweck

Die Kiepenkerle vom Heimatverein sind wieder unterwegs Nicht zu übersehen sind die Kiepenkerle vom Heimatverein Gescher e.V., wenn sie zum zehnten Mal in ihrer münsterländischen Tracht auf dem diesjährigen Weihnachtsmarkt für einen guten Zweck unterwegs sind. Wiederum sammeln sie für die Organisation „Lichtblicke -weil Menschen Hoffnung brauchen-“. Diese unterstützt Kinder, Jugendliche und ihre Familien in …

Posted in Aktuelles, Kiepenkerle, Pressespiegel | Kommentare deaktiviert für Sammeln für einen guten Zweck

Die Kiepenkerle des Heimatvereins sammeln auf dem Weihnachtsmarkt für die Aktion Lichtblicke.

Bericht der Gescherer Zeitung vom 30. November 2018 Die Kiepenkerle sind unterwegs / Heimatverein mit Stand vertreten Sammeln für einen guten Zweck Gescher. Die Kiepenkerle vom Heimatverein Gescher sind in ihrer münsterländischen Tracht auf dem Weihnachtsmarkt für einen guten Zweck unterwegs. Zum neunten Mal sammeln sie für die Organisation Lichtblicke „weil Menschen Hoffnung brauchen“. Diese …

Posted in Aktuelles, Kiepenkerle, Pressespiegel | Kommentare deaktiviert für Die Kiepenkerle des Heimatvereins sammeln auf dem Weihnachtsmarkt für die Aktion Lichtblicke.

Stählerne Wegweiser zum Brauchtum

Bericht der Gescherer Zeitung vom 08. 10.2018 Volksfeststimmung zur Einweihung der Skulpturen am Kreisverkehr „Spinne“ GESCHER (sk). Wahre Volksfeststimmung herrschte am Samstag bei der Einweihung des neu gestalteten Kreisels an der „Spinne“. Unter dem Motto „Brauchtum verbindet“ wurden fünf Stahlskulpturen als Wegweiser aufgestellt. Initiator dieser ungewöhnlichen Aktion waren die Stadtkarnevalisten. „Wir hatten auf eine gute …

Posted in Aktuelles, Kiepenkerle, Pressespiegel | Kommentare deaktiviert für Stählerne Wegweiser zum Brauchtum

Stadtmarketing Gescher GbR (20 Std. ) Reise + Camping Messe Essen Auch in diesem Jahr präsentiert das Stadtmarketing die Glockenstadt auf der drittgrößten Touristikmesse in Deutschland in Essen. Über viele Besucher und neue Kontakte an unserem Stand in Halle 11 Stand E16 freuen wir uns in der Zeit vom 21. bis 25. Februar 2018. Mit …

Posted in Kiepenkerle | Kommentare deaktiviert für